Musiker verzaubern die Zuschauer 

Am Mittwoch, den 10. Juli, fand das diesjährige Sommerkonzert der musikalischen Ensembles des Gymnasiums statt. 

Der erste Teil des Konzertes wurde von der "Combo Seven" unter der Leitung von Lothar Zanker und der Chor-AG unter der Leitung von Markus Eger gestaltet. Der neu gegründete Chor konnte bei seinem ersten öffentlichen Auftritt sowohl optisch als auch musikalisch mit bunter Vielfalt überzeugen, während die „alten Hasen“ der "Combo Seven" mit mitreißendem Groove und mehrstimmigem Gesang in der gut besuchten Erlanger-Halle begeisterten. 

Im zweiten Teil des Konzertes überwogen dann die instrumentalen Klänge: Ebenfalls ihren ersten Auftritt bestritt die Big Band "Muschuko" – ein neues Kooperationsprojekt zwischen dem Bildungszentrum St. Konrad und der Musikschule Ravensburg. Sie präsentierte verschiedene Stile der Big Band-Musik, von Jazz-Klassikern über lateinamerikanische Rhythmen bis zu modernem Funk. Das Musicalorchester präsentierte abschließend in beeindruckender Größe und mit gewohnter, herausragender Qualität sein Können.

Zum Abschluss des gelungenen und abwechslungsreichen Konzertabends musizierten Combo 7 und Musicalorchester gemeinsam als „Generalprobe“ für das Rutenfest. Nach entsprechendem Applaus hatte das Musicalorchester auch noch eine Zugabe auf Lager, die den tollen Abend perfekt ausklingen ließ.

Suche