GY Sankt Konrad entdecken: Tag der offenen Tür am Gymnasium

Fische, Eulen und Marienkäfer tummelten sich am 18.02.2017 beim Tag der offenen Tür auf den Fluren unseres Gymnasiums.  Wie das funktionierte, so ganz ohne Wasser, Wald und Wiesen?

Alle Viertklässler, die sich darüber informieren wollten, wie denn das Leben und Lernen als Fünftklässler bei uns ist, wurden nach der gemeinsamen Begrüßung in der Aula in Kleingruppen eingeteilt. Und so entdeckten sie während des Vormittags – in der Gruppe Fisch, Eule oder eben Marienkäfer – Schulhaus, Unterrichtsfächer und Atmosphäre unseres Gymnasiums. Dabei wurden die Entdeckergruppen  von Gymnasiasten an die einzelnen Stationen geführt, jeweils ein Lehrer begleitete sie. Als Stationen konnte von den Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik über die Sprachen Latein, Französisch und Spanisch bis hin zu Sport und Werken allerhand Neues erkundet werden. Auch Klassenmusizieren, ein Besuch im Freizeitbereich, sowie bei unserer SMV und KSJ standen auf dem abwechslungsreichen Programm. So erhielten die interessierten Viertklässler einen umfassenden Eindruck von unserem Schulleben: sie staunten über Ringelnattern und Kreuzottern, erklärten die Farben eines Regenbogens, begrüßten sich auf Spanisch und konnten sich in der Sporthalle so richtig austoben.

Aber auch die Eltern kamen natürlich nicht zu kurz und wurden ebenfalls in Kleingruppen von Lehrern unseres Gymnasiums durch das Schulhaus geführt und über unsere Unterrichtskultur, unser Leitbild und außerunterrichtliche Angebote informiert. Kuchen und kleine „Probiererle“ der Aktion Gesundes Pausenbrot sorgten auch für das leibliche Wohl aller Besucher. Bei dem gemeinsamen Mittagessen in unserer Mensa (großes Lob an die Küche für das leckere Menü!) und dem anschließenden üppigen Kuchenbuffet konnten sich Eltern, Kinder und Lehrer dann noch einmal über die vielen Eindrücke austauschen.

Herzlichen Dank an alle interessierten Besucher und an alle helfenden Hände, die diesen gelungenen Tag der offenen Tür mitgestaltet und ermöglicht haben!

Autor/Autorin: Stu

Suche