GY Bundesjugendspiele im Geräteturnen der Siebtklässler

Siebtklässler turnen erfolgreich um die Wette

Am Montag, den 21.01.2019, fanden für alle 7. Klassen die Bundesjugendspiele im Geräteturnen statt. Nach mehrwöchiger Übungszeit im Sportunterricht konnten hier die Schüler und Schülerinnen ihr Können unter Beweis stellen und das im Unterricht Geübte präsentieren.

An den Geräten Barren, Schwebebalken, Boden, Reck und Boden zeigten die Schüler eine selbst zusammengestellte Kür aus Pflichtelementen und eigenen Ideen. Zudem konnten sie sich in der Kleingruppe beim Synchronturnen vergleichen.

Am Ende turnten drei Schülerinnen eine fehlerfreie Übung an allen ausgewählten Geräten und würden für ihre besondere Leistung mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Annelie Corazza (7b), Inga Diehm (7b) und Leonie Heisele (7c) setzten sich gegenüber der Konkurrenz durch und überzeugten die Sportlehrer mit ihrer perfekten Leistung.

Herzlichen Glückwunsch den drei besten Turnerinnen und allen anderen erfolgreichen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die ebenfalls mit Urkunden ausgezeichnet wurden!

Suche