Erster Preis für Maren Brugger beim französischen Rhetorikwettbewerb in Straßburg

Maren Brugger (K2) hat mit ihrer Rede auf Französisch zum Thema 'Gesellschaftliches Engagement' ("On ne peut aller bien loin dans la vie, si l'on ne commence pas par faire quelque chose pour quelqu'un d'autre." , Melvin Jones, Begründer des Lions-Clubs) in Straßburg den ersten Preis erhalten. Mit ihrem beeindruckenden Beitrag überzeugte die Abiturientin die französisch-deutsche Jury des Lions-Clubs, wobei anzumerken ist, dass sich Maren gegen eine besonders starke Konkurrenz dieses Jahr durchsetzen konnte.

Maren setzt damit eine jahrzehntelange Tradition unseres Gymnasiums fort.

Félicitations, Maren !

Suche