GY Morgenkreis im Advent

Gymnasium feiert gemeinsam Advent

Am vergangenen Montagmorgen trafen sich alle Schüler und Lehrer des Gymnasiums in der Aula, um dort die Adventszeit gemeinsam zu erleben.

In einem klassenübergreifenden Morgenkreis drehte sich die Stunde um den „Sorgenbaum“. Nach einem kleinen Theaterstück, das in die Thematik einführte, wurden die Schüler und Schülerinnen von unserer ReligionspädagoginFrau Kink und der Klasse 10b, die diesen Morgenkreis vorbereitet hatten, angehalten, über die eigenen Sorgen und Probleme nachzudenken und diese symbolisch unter dem aufgestellten Baum abzulegen.

Musikalisch untermalt wurde der Morgenkreis von einer Bläsergruppe unter der Leitung von Lothar Zanker.

Der Morgenkreis regte damit einerseits zum eigenen Nachdenken an und sorgte anderseits für vorweihnachtliche Stimmung.

 Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die diesen Morgenkreis vorbereitet und mitgestaltete haben!

Suche