Venezuela – ein Land im Wandel. Leben mit zwei Präsidenten.

Vortrag in Klasse 10

Am 19.11.2019 besuchten Gabriele Forst von der Landeszentrale für politische Bildung und Eduardo Ramirez, professioneller Gitarrist aus Venezuela, unsere 10. Klassen. Diese erhielten zunächst eine allgemeine thematische Einführung zu den lateinamerikanischen Staaten. Anschließend beschrieb und erläuterte Herr Ramirez die schwierige politische und soziale Lage in seinem Heimatland aus erster Hand. Mit seiner Gitarre begeisterte er uns auch durch einige wunderbare Musikstücke. Wir erlebten so einen informativen und einprägsamen Vormittag.

Suche