St. Konrad feiert Tag des Schulpatrons

Am Donnerstag, 28.11.2016 feierte das gesamte Bildungszentrum den Namenstag des hl. Konrad – Schutzpatron und Namensgeber unserer Schule.
Mit zahlreichen Aktionen gestaltete das Gymnasium dabei diesen besonderen Tag.

Nach einem gemeinsamen Morgenimpuls in der Aula starteten die einzelnen Klassenstufen mit ihren jeweiligen Aktivitäten.

Die 5. Klassen bastelten weihnachtliche Karten und besuchte den „Jahrmarkt“ in der Grundschule, während sich die 6. Klassen über eine ganztägige Exkursion nach Konstanz freuten. Erlebnispädagogische Spiele standen für die Siebtklässler auf dem Programm, die 8. Klassen wanderten ein kleines Stück auf dem Jakobsweg und besuchten die nahegelegene Basilika. Die Neuntklässler tauchten mit Hilfe eines Filmes in das Leben und Wirken des heiligen Franziskus ein. Eine Vorstellung der Schulpartnerschaft mit Nazareth erhielten die 10. Klassen. Die Kursstufe beschäftigte sich in Form eines Vortrags mit der Frage „Du bist religiös? Du bist doch sonst normal!“.

Am Ende trafen sich alle Schüler nochmals in der Aula um den Vormittag in großer Runde abzuschließen. Es war an diesem Tag somit einiges im Schulhaus geboten und wir konnten die Erinnerung an unseren Schulpatron wach und lebendig halten.

Suche