GY Kennenlerntage für die 5. Klassen

In der Woche vor den Herbstferien fuhren die 5. Klassen zu „Tagen der Orientierung und des Kennenlernens“ an den Bodensee in das Don-Bosco-Haus bei Friedrichshafen. Hier hatten die Schülerinnen und Schüler für drei Tage Zeit sich selbst, ihre Klassenkameraden und auch ihre Lehrer auf vielfältige Weise kennen und schätzen zu lernen.  

Im Hinblick auf das VU-Thema „Lebensraum erkunden und gestalten“, mit welchem sich die Fünftklässler im Unterricht bereits seit der ersten Schulwoche beschäftigen, konnten sie nun bei den Kennenlerntagen den wichtigen Lebensraum der neuen Klasse noch bewusster entdecken. 

Bei angeleiteten Spielen mit der ganzen Klasse, einer Wanderung nach Eriskirch, Gesprächsrunden zur Klassengemeinschaft, freien Spielzeiten und dem abschließenden „bunten Abend“ konnte jeder Einzelne in der neuen Klasse richtig ankommen, eine Gemeinschaft wachsen lassen und diesen wichtigen Schul- und Lebensabschnitt gut beginnen.

 

 

Suche