Skibasar am Bildungszentrum St. Konrad

Schüler- Eltern – Lehrer der Grund- und Werkrealschule, Realschule und des Gymnasiums veranstalten jährlich im Bildungszentrum St. Konrad einen Skibasar zugunsten eines Schulprojektes. Bereits am Freitag sind viele fleißige Helfer dabei, die Ludwig-und-Fanni-Erlanger Halle des Bildungszentrums zu einer Verkaufsfläche umzubauen.

Am Samstag treffen sich die Helfer für die Warenannahme schon früh am Morgen. Von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr können dann an 10 Annahmestellen Artikel rund um den Wintersport zum Verkauf abgegeben werden. Jeder Artikel wird mit einem Warenetikett ausgezeichnet. Der Verkäufer erhält einen Auftrag mit allen abgegebenen Artikeln. Der Verkaufspreis wird vom Verkäufer festgelegt. Die Helfer stehen hier gerne beratend zur Seite.
Ab 14.00 Uhr kommt der große Andrang der Kauflustigen, die dann innerhalb von einer Stunde einen Großteil der angebotenen Artikel erwerben.
Das Abrechnen und Rücksortieren der Waren beginnt ab 15.30 Uhr für die Helfer, so dass die Verkäufer das Geld für die verkauften Artikel, oder Ihre Ware von 17.30 – 18.30 Uhr wieder abholen können.

In diesem Jahr tritt das Gymnasium als Veranstalter auf und 10 % des Verkaufserlöses gehen zugunsten des Schulprojektes „DKMS-Registrierung auf Initiative der SMV“. Der diesjährige Skibasar findet am Samstag, den 21. Oktober 2017 statt.

Um eine Veranstaltung in dieser Größenordnung durchführen zu können, müssen ca. 70 Helfer mitarbeiten. Schüler, Eltern und Lehrer des Gymnasiums sind in diesem Jahr erstrangig gefordert. Interessierte, die im Arbeitskreis Skibasar mitarbeiten wollen, können sich gerne an Arthur Dreher (mobil 0176/34960735) wenden.
Der Arbeitskreis Skibasar, Schüler, Eltern und Lehrer freuen sich auf Ihren Besuch. 

Ski-Basar

Samstag, den 21.Oktober 2017

in der Dr. Ludwig-und-Fanni-Erlanger-Halle am Bildungszentrum St. Konrad

Weitere Informationen

Aktuelle Schulzeitung 2017 der Grund- & Werkrealschule

Zum Download

Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart