Hausaufgabenbegleitung und zusätzliche Nachmittagsbetreuung

Ganztagesbetreuung für Schüler/innen – dies ist eine Forderung die immer mehr an heutige Schulen gestellt wird. An unserem Bildungszentrum  kommen wir seit einigen Jahren dieser Erwartung entgegen, indem wir eine Hausaufgaben- und eine Nachmittagsbegleitung anbieten.

So können SchülerInnen der Klassen 5-7 der Werkrealschule, der Realschule und des Gymnasiums an vier Tagen  der Woche (Montag bis Donnerstag) nachmittags bei den Hausaufgaben begleitet und unterstützt werden.

Die Begleitung übernehmen zurzeit  Mitarbeiterinnen des Tagesheims, Student/innen,  Lehrer/innen und Erzieher/innen.

Im Anschluss an die Hausaugabenbegleitung besteht noch die Möglichkeit an einem sportlichen, spielerischen oder kreativen Angeboten teilzunehmen.

Die Angebote orientieren sich inhaltlich an den Interessen der Schüler/innen. In einem ausgeglichenen Zusammenspiel zwischen Lern- und Freizeit können die Schüler/innen im Sinne der ganzheitlichen Pädagogik des Marchtaler Plans ihre Sozialkompetenzen und ihre Eigenständigkeit weiter entwickeln.

Jedes Jahr werden verschiedene AG´s angeboten.

So zum Beispiel könnte eine Wochenübersicht aussehen:

Zeit /TagMontagDienstagMittwochDonnerstag
bis
13.45 Uhr
Mittagessen Mittagessen Mittagessen Mittagessen
13.45
bis 15.00 Uhr
Hausaufgaben-
zeit in Kleingruppen
Hausaufgaben-
zeit in Kleingruppen
Hausaufgaben-
zeit in Kleingruppen
Hausaufgaben-
zeit in Kleingruppen
15.00
bis 16.10 Uhr
Sport und Spiele in der Turnhalle

oder

Kreativ AG
Französisch AG

oder

Spielangebot

oder

Sport AG
Billard / Tischfußball

oder

Gesellschaftsspiele und Gruppenspiele
Leckereien aus der Küche

oder

Tanz AG

oder

Klettern in der Halle

Zwischen folgende AG´s konnten die Schüler bisher wählen:

  • Spiele AG (Gesellschaftsspiele und Ballspiele)
  • Spaß mit Bewegung (Spiele in der Sporthalle)
  • Computer AG (für Klasse 5 und 6)
  • Sport AG (Alles rund um Bewegung)
  • itarren AG (für Anfänger und Fortgeschrittene)
  • Bonjour la France (Französische Sprache und Kultur kennenlernen)
  • Fußball (drinnen und draußen)
  • Spiele AG (mit „Werwolf“, "Blackstories“, Ball- und Gesellschaftsspiele)
  • Billard und Tischfußball (auch andere Spiele frei wählbar)
  • Theater AG (Theater und Film)
  • Leckereien selber machen  (Kleinigkeiten aus der Küche)
  • Coole Sachen selber machen  (Kreatives aus Stoff, Filz und Wolle)
  • Klettern (an der Kletterwand in der Halle)

Alle Angebote werden von erfahrenen und/oder qualifizierten Mitarbeiter/innen begleitet.

So ist an vier Tagen der Woche für alle Schüler/innen, die dies wünschen, eine Betreuung bis 16.10 Uhr möglich.

Kosten für die Eltern entstehen nur für das Mittagessen und den Tagesheimbeitrag.

Suche