Hinweise zur Beitragsabrechnung

  1. Rechnungsstellung, Bankeinzug, Zahlungen
    Die Abbuchungen im Basislastschriftverfahren erfolgen in der Regel zur Mitte eines Kalendermonats. Insbesondere am Schuljahresbeginn und –ende kann es erfahrungsgemäß zu zeitlichen Verschiebungen kommen. Berücksichtigen Sie dies bitte bei der Bereitstellung der erwarteten Kostenbeiträge auf Ihrem Bankkonto.
    Mit der ersten Rechnung des Schuljahres im September erfolgt der Einzug des Schulgelds der Monate August und September, der September-Beitrag für den Kindergarten sowie in der Regel die Beiträge zur Schülerzusatzversicherung und Garderobenversicherung.
    Zuwendungen des Stipendienfonds berücksichtigen wir beim Schulgeld-Einzug, soweit uns Bescheide des Bischöflichen Stiftungsschulamts vorliegen, gegebenenfalls bei der nächsten möglichen Beitragsabrechnung.
    Ab der nächsten Abrechnung (Oktober) werden der September- und Oktoberbeitrag für den Hort an der Schule sowie weitere Beiträge u. a. für Essen und Tagesheim und gegebenenfalls für Musikinstrumenten- und Fahrradversicherung eingezogen.
    Der Mitgliedsbeitrag im Trägerverein Katholisches Schulwerk Ravensburg/Weingarten e. V.  ist ein Jahresbeitrag. Der Beitrag wird am 31. Januar des laufenden Jahres, bei Neueintritt 4 Wochen nach Beginn der Mitgliedschaft, fällig.
    Essen- und Tagesheimbeiträge rechnen wir in der Regel monatlich ab. In Ihrer Rechnung teilen wir Ihnen die abgerechneten Kalenderwochen (KW) für diese Beiträge mit.
    Für die Schüler der Kursstufe 1 und 2  werden diese Beiträge jeweils nach Ausgabe der Essensmarken berechnet.
    Nach Möglichkeit stellen wir Ihnen die Rechnungen über Ihr ältestes Kind am Bildungszentrum St. Konrad zu, um Portokosten zu sparen.
    Rechnungen ohne Abbuchungsvermerk sind sofort zur Zahlung fällig.
    Bewahren Sie bitte Rechnungen, Bankbelege und Kontoauszüge als Nachweise zur Vorlage bei Behörden u. ä. auf. Zusätzliche Bescheinigungen unsererseits sind so nicht erforderlich.

  2. Hinweise zu einzelnen Kostenarten entnehmen Sie bitte den entsprechenden Elterninformationen.

  3. Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen unserer Verwaltung gerne zur Verfügung:

    Essen- und Tagesheimbeiträge, Erfassung:
    Frau Gnann, Tel. 8883-0

    Essen- und Tagesheimbeiträge, Buchhaltung:
    Frau Artz, Tel. 8883-202

    Beiträge für Hort-Gruppen, Schülerversicherungen, Schulgeld; Einzug Mitgliedsbeiträge; Rechnungsstellung, Bankeinzug, Zahlungen:
    Frau Artz, Tel. 8883-202

    Schülerbeförderung, Schülerfachschlüssel:
    Frau Reck, Tel. 8883-200

    Kindergarten-Elternbeiträge:
    Frau Reck, Tel. 8883-200

Suche