GY Preise beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Schülerinnen der Klasse 10 erzielen beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Englisch den 2. und 3. Landespreis

Im Rahmen des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen haben Hannah Schönberner und Maja Sennewald, beide in Klasse 10, zunächst Videos zur Frage „What is the most underestimated invention in your opinion?“ eingereicht und erkundeten dabei auf Englisch so spannende Themen wie die CRISPR-CAS-9 Genome Editing Technology. Bei einer sich anschließenden schriftlichen Prüfung zum Thema Südafrika haben sie dann ihr Englischkönnen nochmal auf unterschiedlichen Ebenen unter Beweis gestellt. Dabei haben sie den zweiten und dritten Landespreis erzielt.

Congratulations, Hannah und Maja!

Suche