Außerunterrichtliche Aktivitäten

In diesem Bereich haben wir alles zusammengefasst, was unser Kerngeschäft „Fachunterricht“ ergänzt und bereichert. Dazu gehören insbesondere unzählige Arbeitsgemeinschaften, aber auch viele Ausprägungen unseres besonderen Schulprofils.

Dies zeigt sich bei den Schulsanitätern ebenso wie bei Fachwettbewerben oder der Begabtenförderung, wo Schüler und Schülerinnen zeigen können, was in ihnen steckt. Elemente wir das BOGY-Praktikum eröffnen ihnen Möglichkeiten und Perspektiven für ihre Zukunft, an denen sie reifen können. Das Sozialpraktikum und die Besinnungstage in Klasse 9 und K2 heben unser Menschenbild als katholische Schule hervor, Schüler in ihrer ganzen Person wahrzunehmen. Hierzu gehört auch das Thema der Prävention, sei es im Fachunterricht oder auch im normalen Schulleben. Fahrten wie Schullandheime, Studienfahrten oder Schüleraustausche weiten den Horizont der Schüler für Fremdes und Neues, das sie daheim wieder einbringen können. So versuchen wir für jeden Schüler in seiner Person ein möglichst passendes Angebot anzubieten, wo er sich mit all seinen Stärken und Talenten einbringen kann.

Suche