Kita Kindergarten St. Konrad erhält Förderpreis

Tommi Förderpreis für unseren Kindergarten

Das Projekt „Five to Eight Media“ ist nun mehr als zwei Jahre in der Umsetzung in unserem Kindergarten. Aufgrund von Corona wurde dieses Projekt sogar um ein weiteres Jahr verlängert. Da die Kinder sehr viel Freude mit den I Pads haben und wir sehr überzeugt von unserem Tun sind, haben wir als Einrichtung und ich als Medienbeauftragte beschlossen, uns dieses Jahr bei einer Preisausschreibung anzumelden. Bei diesem sogenannten „TOMMI Preis“ handelt es sich um einen Kindersoftwarepreis, welcher normalerweise die neusten digitalen Spiele und Apps für Kinder prämiert.

In Zusammenarbeit mit der Auerbach Stiftung wurden erstmals beim neuen „TOMMI Förderpreis Kindergarten“ erprobte und praxistaugliche Konzepte zum Einsatz digitaler Medien in Kitas ausgezeichnet.

Gesagt, getan. Mit strengen Vorgaben und angegebenen Zeichenangaben haben wir unser Konzept eingereicht.

Die TOMMI Preisverleihung wird normalerweise auf der Buchmesse verliehen, in diesem Jahr wurde der Preis allerdings live am Samstag, den 17.Oktober, im KIKA verliehen.

Unser Kindergarten gehört neben einer Kita aus Roststock und einer Kita aus Berlin zu den drei Gewinnern, die sich über den Gewinn von je 500 Euro Preisgeld für „herausragende Medienarbeit“ freuen dürfen.

                                                              

 Das Urteil der Jury lautet:

„Das Konzept der Kita verbindet in außergewöhnlich fundierter Weise digitale Technik mit Werten und Persönlichkeit“.

Die ausführliche Bewertung der Jury finden Sie auch auf www.kindersoftwarepreis.de

 

Manuela Hauck

Suche