"St. Konrad entdecken" - Tag der offenen Tür am Gymnasium

Einblicke in das Gymnasium St. Konrad und den damit verbundenen Unterrichtsalltag dürften am vergangenen Samstag, 11.02.2019, alle interessierten Viertklässler und deren Familien gewinnen.

Nach einer gemeinsamen Begrüßung in der Aula durch Schulleiter Martin Wotke startete der Vormittag für die Viertklässler mit einer Führung durch das Schulhaus.

In Kleingruppen wurden sie von Fünft- oder Sechstklässlern und je einem Lehrer durch die verschiedenen Stationen geführt. Hier konnten die Kinder in die Bereiche Naturwissenschaft, Technik, Sport, Fremdsprachen oder Musik schnuppern und dabei allerhand Neues erkunden.

Sie bastelten beispielsweise in Technik ein kleines Mosaikbild, lernten in Physik die Wärmebildkamera kennen, begrüßten sich auf französisch und konnten sich in den Sporthallen an der großen Kletterwand und dem Trampolin probieren.

Auch die Eltern kamen an diesem Tag nicht zu kurz und wurden von Kolleginnen und Kollegen durch das Schulhaus geführt. Hierbei erhielten sie Informationen zu den Strukturelemente des Marchtaler Plans, dem vielfältigen Nachmittagsangebot und dem allgemeinen Ablauf des Unterrichts an unserem Gymnasium. 

Bei einem gemeinsamen Mittagessen und einem anschließenden Kuchenbuffet endete der Vormittag mit dem Austausch der ersten Eindrücke und vertiefenden Gesprächen zwischen Lehrern, Eltern und Kindern.

Herzlichen Dank an alle interessierten Besucher sowie an die vielen fleißigen Helfern, die den Tag der offenen Tür vorbereitet und mitgestaltet haben!

Suche