Aktuelles, 09.10.2017

GWRS + RS Busbegleiter erfolgreich ausgebildet

Voller Stolz präsentieren die frisch ausgebildeten Schulbusbegleiter der Klassen 7 und 8 der Werkrealschule und der Realschule des Bildungszentrum St. Konrad ihre Urkunden und Ausweise.

In einer zweitägigen Ausbildung, unter der Leitung von Herrn Härle und Herrn Sonntag von der Polizei Ravensburg, lernten die Schülerinnen und Schüler, Konflikte im Bus und an den Bushaltestellen möglichst zu vermeiden oder zu lösen, Unfällen auf dem Schulweg vorzubeugen, Gewalt und Streitigkeiten zu minimieren und auf Regeleinhaltung einzuwirken. Hierdurch soll eine angenehmere Atmosphäre beim Busfahren und eine Entlastung der Busfahrer gewährleistet werden.

Diese Aufgaben verlangen von den Schulbusbegleitern ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit, Bestimmtheit und Zivilcourage. Zudem müssen sie über Konfliktlösestrategien und Deeskalationskenntnisse verfügen. Höflichkeit und ein freundliches Auftreten sind ebenfalls sehr wichtig.

Eine herausfordernde Aufgabe, der sich die Jugendlichen hierbei stellen. Die Schulen freuen sich deshalb über dieses große soziale Engagement und wünschen allseits ein gutes Gelingen aber auch viel Freude in ihrem Tun!

 

Ski-Basar

Samstag, den 21.Oktober 2017

in der Dr. Ludwig-und-Fanni-Erlanger-Halle am Bildungszentrum St. Konrad

Weitere Informationen

Aktuelle Schulzeitung 2017 der Grund- & Werkrealschule

Zum Download

Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart