Aktuelles, 14.12.2017

GY Vorweihnachtliche Stimmung beim Adventskonzert

Motto des musikalischen Abends: „Kinderaugen“

Unsere Aula war voll besetzt mit kleinen und großen Besuchern, die das Adventskonzert gespannt verfolgten und sich von den weihnachtlichen Klängen in besinnliche und festliche Stimmung versetzen ließen. Das Motto „Kinderaugen“ wiederholte sich im Laufe des Abends auf ganz unterschiedliche Art und Weise: zu Beginn strahlten nicht nur die Kinderaugen der Chorwürmer (Grundschule), die mit voller Begeisterung sangen, auch die Augen stolzer Eltern und Großeltern begannen gleich zu leuchten. Besonders beeindruckte Karla Münsch (Klasse 6b), die als Solistin an ihrer Harfe die gesamte Aula in ihren Bann zog. Konzentrierte und auch freudige Augen konnte das Publikum bei den musizierenden Klassen 5a und 5b, 6a und 6b, 7a, 9c, sowie K1 und K2 beobachten. Die Chöre und Orchester der Unterstufe wurden dabei von ihren Klassenlehrern unterstützt. Sie alle präsentierten nach intensiver Probenzeit mit großem Engagement ihre einstudierten Stücke - von Vivaldis Andante bis hin zu John Lennons Happy Christmas wurde den Zuhörern ein abwechslungsreiches Potpourri aus der (Vor-)Weihnachtszeit geboten. Das Musical-Orchester schloss mit einem Zyklus zum Thema „Kinderaugen“ ab – hervorzuheben sei an dieser Stelle Jonathan Heep (K1), der als Dirigent das Musical-Orchester sicher leitete. Vielen Dank an alle Besucher und ganz besonders an alle Mitwirkenden für diesen stimmungsvollen musikalischen Abend. Besonderer Dank gilt den Musiklehrern Fr. Höfer, Hr. Merk und Hr. Zanker, sowie der SMV für die leckere Verpflegung. Dieser Abend bot bereits einen gelungen Vorgeschmack auf die leuchtenden Augen am Weihnachtsabend!

Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart