Oops, an error occurred! Code: 20210120052954a4356df1

Am 26.11.2020 fand dieses Jahr das Fest des Heiligen Konrads statt. Wie immer sollte der Tag unseres Schulpatrons etwas Besonderes werden, aber die Aktionen, die wir sonst an diesem Tag durchgeführt hätten, waren leider unter den momentanen Umständen nicht möglich.

Also trafen sich Herr Schindler, Herr Schupp und Frau Kink, um sich eine Alternative auszudenken und gestalteten gemeinsam einen Videoimpuls zum Thema "Adel verpflichtet". Unterstützt wurden sie dabei von Frau Groß und Schülern und Schülerinnen der Klasse 10c. In dem in den Klassen gezeigten Video ging es darum, dass wir dem Vorbild des heiligen Konrad folgen können und uns für andere, weniger privilegierte Menschen einsetzen. Das Lied "I'll be there" von Jess Glynne brachte das Thema für die Jugendlichen in ihrer heutigen Welt auf den Punkt. Im Anschluss an das Video waren alle eingeladen, sich über das eben Gehörte auszutauschen und die Gesprächsrunden waren dabei sehr angeregt und vielfältig. Danach durfte das Thema auch noch praktisch umgesetzt werden, denn in der zweiten Stunde gestalteten alle Schüler und Schülerinnen Postkarten. Diese wurden an Menschen geschickt, die im Augenblick einsam sind, krank oder von Sorgen geplagt.

So war der Konradstag dieses Mal ein etwas anderes Fest, aber eine schöne Erfahrung von Gemeinschaft und Solidarität: Wir müssen keinen Adelstitel tragen, um uns gerne für unsere Mitmenschen einzusetzen.

Suche